Immer fairer: Die Computermaus. Gibt es einen Weg zur fairen IT?

Es gibt fairen Tee, fairen Kaffee, fairen Kakao, faire Kleidung, sogar faire Grabsteine und faire Eheringe. Aber was ist mit Computern oder Smartphones? Wie steht es da um faire Arbeitsbedingungen, Nachhaltigkeit, Ökologie und die Berücksichtigung der Menschenrechte im Produktionsprozess? Große Unternehmen sind hier untätig. Deshalb entwickeln die  Spezialisten von Nager IT im Bereich der Computertechnik seit 2012 faire Computermäuse. Nach und nach werden mehr Bauteile „fair“. Am Ende der Entwicklung steht die komplett ohne Ausbeutung und Kinderarbeit, aber sozial, ökologisch und transparent produzierte und vertriebene Maus. Damit legt Nager IT den Grundstein für eine alternative, menschenwürdige und nachhaltige Produktionsweise von Computern und Smartphones und zeigt, dass eine andere Art der Produktion möglich ist.

Zsófia Tölgyivon Nager IT erklärt die Entwicklungsschritte zur fairen Maus, spricht über Schwierigkeiten und Herausforderungen und darüber, wie auch andere elektronische Geräte fair produziert werden könnten.

! ACHTUNG ! Dem Thema des Abends entsprechend beteiligen wir uns an der Alt-Handy-Sammelaktion des Hilfswerks missio – bringen Sie Ihr altes, ungenutztes Handy mit, wir schicken es zum Recycling!

Herzliche Einladung zu Vortrag und Austausch: Donnerstag, 8. Juni 2017, 19:30 Uhr im Weltladen Bornheim, Berger Str. 133.