23.8., 19:30 Uhr, Haus am Dom: Buchpräsentation „Das Prinzip FAIRTRADE“ von Caspar Dohmen

Buchpräsentation im Haus am Dom, Donnerstag, 23.8.2018, 19:30 Uhr

„Das Prinzip FAIRTRADE“

Mit:
Caspar Dohmen, Wirtschaftsjournalist (WDR, SWR, DF, SZ), Buchautor, Berlin
Ursula Artmann, Geschäftsführerin Weltladen Bornheim, Vorstand WELTLADEN-BETREIBER eG, Frankfurt
Jürgen Herold, Frida Feeling – Import von Fair Trade Produkten, Darmstadt

„Diese Wirtschaft tötet!“ – Papst Franziskus in Evangelii Gaudium

„Wir haben nichts gewusst!“ Damit kann sich heute niemand mehr rausreden, wenn unseren Verstrickung in die globale imperiale Lebensweise zur Debatte steht. Geht es so weiter, geht bald nichts mehr!

Diese Wirtschaft tötet, viele andere und schließlich uns. Ein alternatives Modell versucht es seit bald 50 Jahren nach anderen Prinzipien: der Faire Handel. Kann er das Versprechen „Durch gerechten Konsum die Welt fairbessern“ einlösen? Caspar Dohmen hat den Fairen Handel untersucht und recherchierte bei Produzent*innen und Kleinbäuer*innen.

Ob und wie der Faire Handel eine Wirtschaft seinkann, die nicht tötet, sondern Zukunft schafft, diskutiert Dohmen mit Fair-Handels-Akteuren im Import und in der Vermarktung.

Haus am Dom, Domplatz 3, 60311 Frankfurt, Eintritt 5 Euro, erm. 4 Euro, Anmeldung nicht erforderlich