Frau Merkel, wir brauchen endlich ein Lieferkettengesetz!

“Immer wieder gibt es Berichte von brennenden Fabriken, ausbeuterischer Kinderarbeit oder zerstörten Regenwäldern. Das zeigt: Freiwillig kommen deutsche Unternehmen ihrer Verantwortung nicht ausreichend nach. Die Bundesregierung muss endlich einen gesetzlichen Rahmen schaffen, damit Unternehmen Ausbeutung und Umweltzerstörung nicht weiter in Kauf nehmen.“
Johanna Kusch, Sprecherin der Initiative Lieferkettengesetz

Es ist längst überfällig: ein Gesetz, das Unternehmen verpflichtet, Arbeits- und Menschenrechte weltweit einzuhalten. Die dramatischen Auswirkungen der Corona-Krise zeigen, dass Menschen am Anfang globaler Lieferketten besser geschützt werden müssen.

Mehr zum Thema finden Sie hier: www.lieferkettengesetz.de

Bitte unterschreiben Sie die Petition:
www.weltladen.de/politik-veraendern/petition/

Was soll das Gesetz beinhalten? Hier wird’s kurz und bündig erklärt:

Bitte unterschreiben Sie die Petition:
www.weltladen.de/politik-veraendern/petition/