26. April: FairTrade und Religionen Hand in Hand

Hand in HandSamstag, 26. April 2014 10-17 Uhr, Saalbau Bockenheim, Schwälmer Straße 28, 60486 Frankfurt am Main

FairTrade und Religionen Hand in Hand

Wenn auch oft anders behauptet, haben die verschiedenen Religionen sehr viel mehr Gemeinsamkeiten als gemeinhin angenommen. So ist neben der Liebe zu Gott auch die Liebe zu den Mitmenschen und das Gebot, Menschen in Not zu helfen, in allen Religionen verankert. Wir wollen an diesem Tag einer Gemeinsamkeit nachspüren – und das ist die Verbindung unserer Religionen mit dem Thema Gerechtigkeit und Fairer Handel.

Wir wollen uns darüber austauschen, was in den Schriften der einzelnen Religionen steht, das dazu dient, dass die Gläubigen sich diesem Thema stärker öffnen können. Darüber hinaus gibt es am Nachmittag fachliche Informationen zum Fairen Handel. Mehr zum Programm hier: 2014-04-26 Flyer.

Herzliche Einladung an alle Interessierten! Bitte anmelden bei: Claudia Hadj Said, Zentrum Ökumene der EKHN,  Praunheimer Landstraße 206, 60488 Frankfurt
T. 069-976518-25
F.: 069-976518-29
email: claudia.hadj-said[at]zoe-ekhn.de
Kostenbeitrag: 5 € (inklusive Verpflegung)

Leave a reply