Konvention der Weltläden

dachverbandSeit der Gründung 2005 gehört der Weltladen Bornheim, wie etwa 450 weitere Weltläden in Deutschland, dem Weltladen Dachverband an.

Die Konvention der Weltläden formuliert das Selbstverständnis der Weltläden in Deutschland und die zentralen Kriterien, an denen Weltläden ihre Arbeit messen.

Sie formuliert Standards für:DSCF4805

  • Handelspraktiken
  • Arbeitsbedingungen
  • Transparenz
  • Bildungs- und Informationsarbeit
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Umweltschutz
  • Ergänzungsprodukte

Diese werden in der Konvention auf die wichtigsten drei Ebenen des Fairen Handels angewendet: Produzenten-Organisationen, Importeure und Weltläden.

Die Unterzeichnung der „Konvention der Weltläden“ ist Voraussetzung für die Mitgliedschaft im Weltladen Dachverband. Die ausführliche Fassung kann man auf der Homepage des Weltladen-Dachverbands lesen.

Leave a reply